Gründungstreffen am 6. März erfolgreich

Eine Troika aus Monika Oetke, Jorge Kosch und Ralf Lilje wurde dazu bestimmt, für die laizistischen Sozis Niedersachsen zu sprechen. Neben der Gründung stellte die Versammlung auch erste Überlegungen zu Veranstaltungen und einer möglichen Vernetzung mit anderen Gruppen an, um möglichst breit innerhalb und außerhalb der SPD für die Trennung von Kirche und Staat zu werben. Es folgten gute Gespräche über Themen wie das Kirchenarbeitsrecht, religionsfreier Schulunterricht und die staatliche Finanzierung von kirchlichen Einrichtungen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ns-01-670

Arne Röhrs und andere bereiten zurzeit die Gründung in Niedersachsen vor.

Ein erstes Treffen soll am 6. März 2012 um 18.00 Uhr in Nienburg (SPD-UB-Büro, stattfinden (Georgstraße 28, 31582 Nienburg (Weser).

Interessenten melden sich bitte über unsere facebook-Seite oder über das Forum bei ihm oder direkt bei mir, ich leite das dann weiter. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)